Keynote: Mehr „Mensch“ und weniger „Product Owner“ gesucht

Am Samstag, den 31. August, gibt es eine weitere Keynote auf dem Product Owner Camp 2019: Mehr “Mensch” und weniger “Product Owner” gesucht von Conny Dethloff.

Mehr Mensch, weniger PO

In dieser Keynote wird auf die Rolle des Product Owners eingegangen und erläutert, warum und wie Menschen durch das Einnehmen dieser Rolle behindert werden, die notwendige Komplexität adäquat zu handhaben.

In der Quintessenz sollten nämlich Product Owner Dinge in dem Maße handhaben können, wie wir es gar nicht in der Lage sind, über Rollenbeschreibungen zu definieren. Für Produktmanagement sollten Menschen, keine POs gesucht und gefunden werden.

Über Conny Dethloff

Conny Dethloff

Conny Dethloff ist im Jahr 1974 geboren und hat sein Studium als diplomierter Mathematiker 1999 abgeschlossen. Direkt im Anschluss ist er in die Wirtschaft aktiv eingestiegen, bis 2011 als Unternehmensberater bei PwC und IBM Deutschland GmbH und ab dem Jahre 2012 bei der OTTO GmbH & Co KG. Dort ist seine Aufgabe OTTO im Kontext BI, Big Data und Kultur in das digitale Zeitalter zu führen. Erkenntnisse, die er im täglichen Arbeitsleben generiert, reflektiert er seit 2009 in seinem Logbuch „Reise des Verstehens“.

Über die Keynote
SpeakerConny Dethloff
TitelMehr “Mensch” und weniger “Product Owner” gesucht
Datum31. August 2019, 14:15 Uhr
Zeitplan
  
Interview